Projekt Beschreibung

Steriles Wundversorgungs-Set für kleinchirurgische Eingriffe

Direkt griffbereit für die Versorgung von akuten Verletzungen

Unser Wundversorgungs-Set unterstützt Sie beim Entfernen von Haut- und Weichteiltumoren, der Durchführung von Narbenkorrekturen und bei kleinchirurgischen Eingriffen. Mit unseren vorkonfigurierten Sets haben Sie alle wichtigen Instrumente und Materialien für die Wundversorgung bei Verletzungen sofort griffbereit. Sollten Sie nach einem Set suchen, das genau an Ihre Bedürfnisse angepasst ist, stellen wir gerne mit Ihnen gemeinsam ein individuelles OP-Set zusammen. Fordern Sie jetzt ein Gratismuster an oder bestellen Sie sterile OP- und Pflegesets bei uns online!

Wundversorgungs-Set fein

Zur Entfernung von Haut- und Weichteiltumoren, Durchführung von Narbenkorrekturen, kleinchirurgischer Eingriffe bei Kindern oder handchirurgischer Eingriffe wie z. B. Karpaltunnel-Syndrom, Ganglienentfernung

REFVPE/VE
37024110 Sets

Inhalt:

  • 1 x Halsey-Nadelhalter, 13 cm
  • 1 x Präparier-Schere, stumpf/stumpf, gebogen, fein, 11,5 cm
  • 1 x Adson-Pinzette, chirurgisch, 12 cm
  • 1 x Micro-Mosquito-Klemme, gebogen, 12,5 cm
  • 1 x Klemme mit runder Spitze, Kunststoff, 18,5 cm
  • 6 x Schlinggazetupfer 20 x 20 cm
  • 10 x Mullkompresse 10 x 10 cm, 8-fach
  • 1 x Variables Lochtuch, selbstklebend, 75 x 90 cm, 2-lagig, 2-teilig, Loch: 12,5 x 8 cm oval
  • 1 x Kunststoffschale 215 x 110 x 45mm, 2-tlg.
  • 1 x Kunststoffschale 60 ml
  • 1 x Schutzunterlage 80 x 80 cm, 2-lagig
Gratismuster oder Angebot anfordern

Standard-Set: Sofort lieferbar

Wann und wo kommen unsere Wundversorgungs-Sets zum Einsatz?

Unser Wundversorgungs-Set ist vielseitig einsetzbar. Nutzen Sie es, um akute Verletzungen sowie chronische Wunden zu behandeln. Weiterhin erleichtert es Ihnen, spezielle kleinchirurgische Eingriffe durchzuführen, dazu gehören das Entfernen von Haut- und Weichteiltumoren und Narbenkorrekturen. Auch für die Handchirurgie, zum Beispiel zur Ganglienentfernung, eignet sich dieses Set.
Das Wundversorgungs-Set fein wird bereits in zahlreichen Krankenhäusern, Notfallaufnahmen, Ambulanzen, medizinischen Versorgungszentren, Arztpraxen und ambulanten OP-Zentren genutzt.

Das Wundversorgungs-Set enthält alle Materialien für Desinfektion,
Wundbehandlung und Wundverschluss

Das Wundversorgungs-Set ist in eine Schutzunterlage eingeschlagen, die Ihnen nach dem Auspacken als sterile Arbeitsfläche dient. Das selbstklebende, variable und zweilagige Lochtuch grenzt das OP-Gebiet nach der präoperativen Hautdesinfektion sicher zu unsterilen Bereichen ab. Für die präoperative Hautdesinfektion beinhaltet das Set eine kleine Kunststoffschale, sechs Schlinggazetupfer und eine Kunststoff-Tupferklemme. Die feine chirurgische Adson-Pinzette dient zum Fassen des Hautgewebes. Mit der anatomisch gebogenen Micro-Mosquito-Klemme halten, spreizen und unterfahren Sie das Gewebe. In Kombination mit der Präparierschere zur Durchtrennung und Präparation der Gewebeschichten lassen sich die Eingriffe sicher durchführen. Beim primären Wundverschluss hilft Ihnen der Halsey-Nadelhalter zum Halten und Führen der in Größe und Form angepassten Nadel-Faden-Kombination. Zum Tupfen und Aufsaugen von Blut oder Wundsekret während des Eingriffes und/ oder als postoperative Wundauflage sind dem Set zehn Mullkompressen beigefügt. Die zweiteilige Kunststoffschale kann für Spüllösungen, wie Kochsalz- oder Ringerlösung für die intraoperative Befeuchtung des Wundgebietes genutzt werden. Oder verwenden Sie die Schale für die postoperative Reinigung des OP-Gebietes und zum Sammeln der benutzten Utensilien.

Die Arbeitsschritte bei der Anwendung des Wundversorgungs-Sets im Überblick:

  • Ist die sterile Verpackung des Wundversorgungs-Sets von außen defekt, beschädigt oder das Verfallsdatum ist überschritten? Dann darf das Produkt nicht verwendet werden!
  • Öffnen Sie vorsichtig die Peel-Verpackung des Sets.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände vor dem chirurgischen Eingriff.
  • Ziehen Sie sich sterile Handschuhe an.
  • Entfalten Sie das Einschlagtuch, das als sterile Unterlage für die einzelnen Bestandteile des Sets dient.
  • Ordnen Sie alle benötigten Utensilien zur optimalen Durchführung des Eingriffs an.
  • Desinfizieren Sie das OP-Gebiet und decken Sie es mit dem Lochtuch ab.
  • Nun kann der Eingriff durchgeführt werden.
  • Legen Sie einen sterilen Wundverband an.
  • Nutzen Sie die große Schale zum Sammeln und zur Entsorgung der verbrauchten Materialien.
  • Scharfe und spitze Gegenstände wie Nadeln, Skalpelle und Einmalinstrumente müssen in entsprechende stichfeste Behälter entsorgt werden.

Bitte beachten Sie: Das Wundversorgungs-Set darf nur durch medizinisches Fachpersonal und für den vorgesehenen Verwendungszweck angewendet werden.

Möchten Sie noch mehr darüber wissen, was bei der Anwendung steriler Medizinprodukte zu beachten ist?
Dann lesen Sie unseren Blog-Artikel:

Steriles Arbeiten in Krankenhaus, Praxis und Pflege