Lohnt sich der Umstieg auf Einmalinstrumente?

Mit 5 Klicks zum Resultat:
Berechnen Sie innerhalb weniger Sekunden, wie Sie durch die Umstellung von Mehrweg- auf Einmalinstrumente Ihre bisherigen Kosten für die Wiederaufbereitung reduzieren:

Wie viele Wiederaufbereitungen von Mehrweginstrumenten (Pinzetten, Scheren, Klemmen, Nadelhalter) fallen in Ihrer Klinik pro Jahr an?
Fehlen Ihnen verlässliche Daten zu dieser Frage?
Die relevanten Kennzahlen für die Ermittlung des Verbrauchs von Einmalinstrumenten ist durch eine ZSVA/AEMP mit der "Anzahl der Wiederaufbereitung von Mehrweginstrumenten" sehr verlässlich zu ermitteln. Unabhängig davon, ob die Klinik mit einem externen Dienstleister oder einer eigenen ZSVA/AEMP arbeitet, können diese Dienstleiter diese relevanten Informationen bis hin zu kostenstellenbezogenen Verbrauchsstatistiken beschaffen.
5000250000
Wie hoch sind Ihre Aufbereitungskosten pro Mehrweginstrument in der ZSVA/AEMP?
Folgende Kostenblöcke sollten berücksichtig werden:
  • Personalkosten: Lohn und Zulagen (Nachtarbeit, Wochenende, Feiertag, Schichtzulagen)
  • Energiekosten: Gas, Strom, VE Wasser
  • Verbrauchsmaterial: z. B. Verpackungen, Etiketten
  • Investition, Wartung und Validierung der Geräte
Bitte aktivieren Sie JavascriptBitte aktivieren Sie Javascript
Wie hoch sind Ihre jährlichen Neubeschaffungskosten für Mehrweginstrumente (Pinzetten, Scheren, Klemmen, Nadelhalter)
Bitte aktivieren Sie JavascriptBitte aktivieren Sie Javascript
Wie hoch sind Ihre jährlichen Reparaturkosten für Mehrweginstrumente (Pinzetten, Scheren, Klemmen, Nadelhalter?)
Bitte aktivieren Sie JavascriptBitte aktivieren Sie Javascript
Neu starten