Projekt Beschreibung

IVOM-Set für die intravitreale operative Medikamentengabe

Ihr OP-Set für die Ophthalmologie von Fuhrmann

Unser IVOM-Set unterstützt Sie bei der intravitrealen operativen Medikamentengabe bei Makuladegeneration. Das Ophthalmologie-Set enthält alle wichtigen Materialien für diesen Eingriff und ermöglicht Ihnen somit eine sichere und zeitsparende OP-Vorbereitung.

IVOM-Set

Für die intravitreale operative Medikamentengabe bei Makuladegeneration

REFVPE/VE
37024415 Sets

Inhalt:

  • 1 x Abdecktuch 100 x 150 cm, 2-lagig
  • 1 x Lochtuch 50 x 60 cm, 2-lagig, selbstklebend
  • 5 x Mullkompresse 7,5 x 7,5 cm, 8-fach
  • 1 x Lidsperrer gefenstert, mittel
  • 1 x Augenmarker, medium 3,5 x 4,0 mm
Gratismuster oder Angebot anfordern

Standard-Set: Sofort lieferbar

Wann und wo kommen unsere IVOM-Sets zum Einsatz?

IVOM bedeutet „intravitreale operative Medikamentengabe“ und ist ein wichtiger Eingriff in der Ophthalmologie zur Behandlung der Makuladegeneration. Bei einer IVOM werden mittels Spritzen Medikamente ins Auge eingebracht. Die Medikamenteneingabe in den Glaskörperraum ist ein minimal-invasives Verfahren, das unter örtlicher Betäubung mit anästhesierenden Augentropfen schmerzfrei durchgeführt werden kann. Unsere sterilen IVOM-Sets helfen Ihnen dabei den Eingriff hygienisch sicher und unter sterilen Kautelen durchzuführen.
Die intravitreale Injektionsbehandlung wird in Krankenhäusern, Augen-Kliniken, Versorgungszentren und Arztpraxen durchgeführt, dort werden unsere IVOM-Sets erfolgreich eingesetzt.

Sets erleichtern das ambulante Operieren

Das IVOM-Set enthält alles, was Sie für die intravitreale operative Injektion benötigen

Das OP-Set für die Ophthalmologie ist in ein Abdecktuch eingeschlagen, das als sterile Arbeitsfläche dient. Nach dem Auffalten können sie darauf alle Materialien und Utensilien ablegen, die sie für den Eingriff benötigen. Mit dem selbstklebenden Lochtuch in der Größe 50 x 60 cm decken Sie den Patienten steril ab. Der gefensterte Lidsperrer in mittlerer Größe verhindert den ungewollten Lidschluss und hält das Auge offen. Mit dem Augenmarker, auch Skleralmarker genannt, fixieren und markieren Sie den Injektionsbereich. Einige Mullkompressen zum Tupfen sind im Set ebenfalls enthalten und somit direkt griffbereit.

Die Arbeitsschritte bei der Anwendung des IVOM-Sets im Überblick

  • Ist die sterile Verpackung des IVOM-Sets von außen defekt, beschädigt oder das Verfallsdatum ist überschritten? Dann besteht keine Asepsis mehr und das Produkt darf nicht verwendet werden!
  • Öffnen Sie die Peel-Verpackung mit Vorsicht.
  • Reinigen und desinfizieren Sie Ihre Hände nach hygienischen Vorgaben.
  • Ziehen Sie sich sterile Handschuhe an.
  • Falten Sie das Abdecktuch auf und nutzen Sie es als sterile Arbeitsfläche.
  • Für die optimale Durchführung der Injektion ordnen Sie alle sterilen Utensilien auf der Arbeitsfläche an.
  • Decken Sie nun den Patienten mit dem sterilen Tuch ab.
  • Nun kann der Eingriff durch die Ärztin oder den Arzt vorgenommen werden.

Bitte beachten Sie: Unser IVOM-Set darf nur durch medizinisches Fachpersonal und für den vorgesehenen Verwendungszweck angewendet werden!

Weitere Sets speziell für das Fachgebiet Ophthalmologie finden Sie mit und in unserem MEINSET-Finder.

MEINSET Finder