Über Annette Jentsch

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Annette Jentsch, 17 Blog Beiträge geschrieben.

Praktische Dermatologie von Zuhause aus

2021-03-17T08:40:47+01:0013.01.2021|

Der Thementag „Dermatologie hautnah“ an der Christian-Albrechts-Universität soll den Studierenden praxisnahe Kompetenzen und Fähigkeiten vermitteln, die für die spätere Berufsausübung essenziell sind. Doch wie setzt man praktische Übungen wie Biopsien entnehmen, Nähen, Schneiden oder Curettieren im Distanzunterricht um? Ein Beispiel aus der Christian-Albrechts-Universität in Kiel.

Rollrandkompressen aus Handarbeit

2020-10-15T11:43:21+02:0005.08.2020|

Die Rollrandkompresse ist ein speziell angefertigtes Verbandprodukt, das ausschließlich im OP eingesetzt wird. Als sicherer Schutz für innere Organe findet sie hauptsächlich Anwendung bei Rektum- und abdominalen OPs. Bedarfsweise ist sie auch in der Gefäßchirurgie einsetzbar. Während eines Eingriffs werden beispielsweise der Darm oder andere Organe zeitweilig in der Rollrandkompresse aufbewahrt und vor den äußeren Einflüssen geschützt.

Mit Einwegprodukten die ZSVA/AEMP entlasten?

2019-11-26T14:19:37+01:0009.09.2019|

Steigende Anforderungen bei der Aufbereitung von Medizinprodukten: Die Versorgung mit hochwertigen und sicheren Medizinprodukten ist eine wichtige Säule in der medizinischen Versorgung. In den letzten Jahren hat sich der Stellenwert der zentralen Sterilgutversorgung in Kliniken stark gewandelt und an die Ansprüche der modernen Klinikbetriebe angepasst. Qualität und Effizienz stehen im Mittelpunkt.

Neues Produktiongebäude

2019-05-16T13:11:32+02:0006.05.2019|

Es läuft rund: unser neues Produktionsgebäude am Standort Habartov ist fertig und in vollem Betrieb. Mit dem neuen Produktions- und Verwaltungsgebäude mit 1.000 m² Reinraum verdoppeln wir unsere Reinraumkapazitäten und schaffen somit die Grundlage für weiteres Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit. „Durch den Neubau können Prozessverbesserungen, neueste Maschinentechnik und die Fertigung neuer Produkte realisiert werden“, so Geschäftsführer Arndt Fuhrmann.

Nach oben