Projekt Beschreibung

Steriles Abwasch-Set und Desinfektions-Set für den OP

OP-Bedarf für präoperative Haut- und Schleimhautdesinfektion von Fuhrmann

Der Inhalt unseres Abwasch-Sets eignet sich hervorragend für die präoperative Haut- und Schleimhautdesinfektion des Patienten und des OP-Feldes. So reduzieren Sie das Risiko von postoperativen Wundheilungsstörungen. Dank unserer vorkonfigurierten Sets haben Sie alle wichtigen Instrumente und Materialien sofort griffbereit, was die Organisation und die Abläufe im OP erleichtert. Gerne stellen wir mit Ihnen gemeinsam auch individuelle OP-Sets ganz nach Ihren Bedürfnissen zusammen.

Abwasch-Set

Für die präoperative Haut- und Schleimhautdesinfektion des Patienten bzw. des OP-Feldes

REFVPE/VE
34029910 Sets
36964-440 Sets

Inhalt:

  • 1 x Kunststoffklemme 19 cm
  • 1 x Kunststoffschale 500 ml
  • 5 x Tupfer 30 x 40 cm
  • 1 x Schutzunterlage 60 x 60 cm, 2-lagig
Gratismuster oder Angebot anfordern

Standard-Set: Sofort lieferbar

Wann und wo kommen unsere Abwasch-Sets zum Einsatz?

Unsere Abwasch- und Desinfektions-Sets werden präoperativ verwendet. Vor jedem Eingriff muss die Haut oder Schleimhaut des Patienten desinfiziert werden. So wird postoperativen Infektionen im OP-Bereich vorgebeugt. Daher ist eine gründliche Antiseptik vor Operationen grundlegend indiziert.
Die Fuhrmann Abwasch-Sets finden ihren Einsatz in Krankenhäusern, in medizinischen Versorgungszentren, in der Arztpraxis sowie in Ambulanzen.

Antiseptik des OP-Feldes

Eine Schlüsselstellung in der Prävention von SSI (Surgical Sites infections) nimmt die präoperative Desinfektion des OP-Feldes ein. Beim Durchtrennen, zum Beispiel der Haut, der Schleimhäute oder bei Eingriffen am Auge, soll eine Verschleppung der residenten Flora auf das OP-Feld verhindert werden. Talgdrüsenreiche, feuchte Areale wie Rücken, Sternum, Stirn, Kopfhaut und Axilla besitzen eine höhere Siedlungsdichte der Hautflora im Vergleich zu talgdrüsenarmen Arealen. Daher ist es wichtig, ein Antiseptikum zu verwenden, was für das jeweilige Areal zugelassen ist und bei der Anwendung die Herstellerangaben zur unterschiedlichen Einwirkungszeit auf talgdrüsenarmer und -reicher Haut einzuhalten. Ziel der präoperativen Antiseptik ist es, die Erreger bei der operativen Durchtrennung nicht in die Tiefe zu verschleppen.
(Quelle: Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz 4 · 2018 Seite 453 Prävention postoperativer Wundinfektionen (rki.de) )

Im OP zählt jede Minute

Alles, was Sie für die Desinfektion des OP-Gebietes benötigen

Unser Abwasch-Set ist in eine Schutzunterlage eingeschlagen, die nach dem Auffalten als sterile Arbeitsfläche dient. Das Set beinhaltet eine Kunststoffschale zur Aufnahme des Desinfektionsmittels und fünf Schlinggazetupfern. Tränken Sie die Tupfer mit der Desinfektionslösung und spannen Sie sie dann in die Kunststoff-Tupferklemme ein. So sind die Schlinggazetupfer sofort zur präoperativen Desinfektion einsatzbereit.

Arbeitsschritte bei der Anwendung des Abwasch-Sets im Überblick

  • Kontrollieren Sie, ob das Abwasch-Set äußerlich beschädigt ist oder die sterile Verpackung einen Defekt vorweist. Falls das der Fall ist, darf das Set nicht verwendet werden!
  • Ist das Verfallsdatum des Sets überschritten? Wenn ja, darf das Abwasch-Set nicht verwendet werden.
  • Öffnen Sie die Peel-Verpackung vorsichtig.
  • Reinigen und desinfizieren Sie Ihre Hände.
  • Ziehen Sie sich sterile Handschuhe an.
  • Falten Sie das Einschlagtuch auf, das als sterile Schutzunterlage dient.
  • Füllen Sie die Desinfektionslösung in die Kunststoffschale.
  • Spannen Sie die Schlinggazetupfer in die beiliegende Tupferklemme.
  • Desinfizieren Sie zu operierende Areale nach den vorgegebenen medizinischen Standards.

Bitte beachten Sie: Unser Abwasch-Set darf nur durch medizinisches Fachpersonal und für den vorgesehenen Verwendungszweck angewendet werden!

Möchten Sie noch mehr darüber wissen, was bei der Anwendung steriler Medizinprodukte zu beachten ist?
Dann lesen Sie unseren Blog-Artikel:

Steriles Arbeiten in Krankenhaus, Praxis und Pflege